reflections

Borderline

Identität. Ich weiß nicht viel von mir und doch könnte ich hunderte von Seiten füllen, indem ich diese Frage beantworte. Wie oft machte ich genau das! Wie oft erkannte ich mich und erkannte mich doch nicht in alledem! Ich habe es nun verstanden. Ich bin borderline erkrankt, eine Borderlinerin, charakterisiert durch ein instabiles Ich. Für viele Betroffenen ist das einzig Stabile an ihrem Ich zu wissen, diese Krankheit zu haben. Es macht Sinn, in einem Monat ist das große Problem, dass ich mich alleine fühle, im anderen, dass ich nicht auf Menschen zugehen kann, im anderen, dass ich nicht mit Stress umgehen kann, im anderen, dass meine Eltern sich nicht für mich interessieren, im anderen, dass die Gesellschaft Druck auf mich ausübt, im anderen, dass ich an meiner sexuellen Orientierung zweifel, im anderen, dass meine Beziehung mich wohl nicht glücklich macht, im anderen, dass ich beruflich nicht so recht weiß, wohin, im anderen, dass ich schnell krank werde, im anderen... ich bin es LEID! Diese Problematik und andere, die mit der Krankheit verknüpft sind, werden sich durch diesen Blog ziehen. Es ist eine Persönlichkeitsstörung, ich als Person bin gestört. Untrennbar mein Ich und meine Krankheit. Alleinsein. Einsamkeit. Schrei nach Außen (Ihr müsst mir helfen!). Ich kann mir selbst nichts geben, ich bin, was mir gespiegelt wird. Vielleicht mache ich es mir leicht, indem ich das so feststelle. Vielleicht kann ich auch nur einen Gramm mehr Schwere nicht standhalten? Mein Leben ist wie ein Klotz, der mich in die Tiefe zieht. Arbeit an mir ist etwas, was ich kontinuierlich von mir verlange. Am liebsten würde ich jegliche Kritik verbieten und mir verbitten, es macht unsympathisch, ist lächerlich und wer nicht meine Hölle lebt, wird es nicht verstehen. Du hast die Macht mir zu sagen, was ich von mir zu denken habe. Sagst du, ich bin doof, werde ich versuchen mich für doppelt so doof halten. Ich bin so streng zu mir, ich hasse mich und kann damit kaum umgehen. Das Tier in mir wird stark und unbändig. Es kann feige sein.

23.2.13 23:12

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Fräulein / Website (24.2.13 01:43)
Willkommen in meiner Welt!!


Augenaufschlag (25.2.13 09:14)
Hallo Fräulein. Leider hast du ja ein PW auf angegebener Website. Nun gut. Wenn du ähnliches durchstehen magst... dann wünsche ich dir viel Kraft dabei.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung